Diese Seite (in Verbindung mit unserer Datenschutzerklärung und den Nutzungsrichtlinien) informiert Sie über uns und die verbindlichen Geschäftsbedingungen (Geschäftsbedingungen), zu denen wir Ihnen die Dienstleistungen (Dienstleistungen) zugänglich machen, die auf unserer Webseite (unsere Webseite) aufgeführt sind.

Diese Bedingungen gelten für jeden zwischen uns geschlossenen Vertrag bezüglich des Verkaufs unserer Dienstleistungen (Dienstleistungen) an Sie (Vertrag).  Sie sollten diese Bedingungen sorgfältig durchgelesen und verstanden haben, bevor Sie Dienstleistungen auf unserer Webseite bestellen und/oder nutzen. Wir weisen darauf hin, dass Sie sich durch Ihre Bestellung mit diesen Geschäftsbedingungen und allen anderen Dokumenten, auf die darin Bezug genommen wird, einverstanden erklären und an Sie gebunden sind.

Bitte nehmen Sie sich die Zeit, die Bedingungen sorgfältig zu lesen. Durch das Anklicken von “Check-out/ Zur Kasse” bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen gelesen und verstanden haben. Zum späteren Nachlesen sollten Sie sich ein Exemplar der Geschäftsbedingungen ausdrucken oder auf Ihrem Computer speichern.

Wie in Paragraf 7 festgelegt, behalten wir uns das Recht vor, die Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Jedes Mal, wenn Sie unsere Dienstleistungen erwerben möchten, schlagen Sie bitte die aktuellen Geschäftsbedingungen nach, um zu gewährleisten, dass Sie die aktuellen Bedingungen gelesen und verstanden haben.

Diese Bedingungen und jeglicher Vertrag zwischen uns unterliegen der deutschen Sprache.

1. ÜBER UNS

1.1 Wir betreiben die Webseite http://www.yogaraum-zossen.com/, unsere Seite.

1.2 Kontaktieren Sie uns unter http://www.yogaraum-zossen.com/kontakt/.

2. UNSERE DIENSTLEISTUNGEN

2.1 Unsere Dienstleistungen beinhalten die Bereitstellung von:

(a) Lehrmitteln zur Heranführung an Sport und gesunde Ernährung einschließlich, aber nicht begrenzt auf, interaktive Werkzeuge, E-Bücher zum Herunterladen, Blogs und andere Online-Ressourcen;

(b) einem Online-Trainingsprogramm, das vom Kunden selbst ausgesucht und in seinem persönlichen Rhythmus durchgeführt wird, wobei der Kunde seine Möglichkeiten und seinen körperlichen Fitnesszustand unter Einholung medizinischer Beratung selbst einschätzt;

(c) Beratung über Ernährungsprogramme/Diäten. Diese Empfehlungen ersetzen jedoch keinesfalls eine medizinische Beratung bezüglich spezifischer Ernährungsvorschriften, Allergien und anderer Ernährungsprobleme;

(d) gelegentlich veranstalten wir Sonderaktionen oder Wettbewerbe im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen.

2.2 Die Bilder auf unserer Seite dienen rein illustrativen Zwecken.

3. DIE NUTZUNG UNSERER SEITE

Die Nutzung unserer Seite unterliegt den Geschäftsbedingungen und Nutzungsrichtlinien. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, unsere Geschäftsbedingungen und Nutzungsrichtlinien gründlich durchzulesen, da sie wichtige Bedingungen enthalten, die für Sie gelten.

4. NUTZUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur im Rahmen unserer Datenschutzrichtlinien. Für Einzelheiten, lesen Sie bitte diese Datenschutzrichtlinien. Nehmen Sie sich die Zeit, diese gründlich durchzulesen, da sie wichtige, für Sie geltende Bedingungen enthalten.

5. VERBRAUCHERINFORMATIONEN

5.1 Die Dienstleistungen auf unserer Seite dürfen nur von Personen ab 18 Jahren erworben werden.

5.2 Sie können die Informationen, die Sie uns geben, überprüfen, indem Sie auf unserer Seite einen Account einrichten.

5.3 Diese Bedingungen beeinträchtigen nicht Ihre gesetzlichen Rechte.

6. WIE KOMMT EIN VERTRAG ZWISCHEN IHNEN UND UNS ZUSTANDE?

6.1 Wenn Sie unsere Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben, dann klicken Sie auf “Check-out/ Zur Kasse”, und werden weitergeleitet zur Zahlungsseite, wo Sie die gewünschte Zahlungsart auswählen können. Sobald die Zahlung erfolgt ist, haben Sie unser Angebot zur Bereitstellung von Dienstleistungen angenommen und der Vertrag zwischen uns ist geschlossen.

6.2 Nach erfolgter Zahlung erhalten Sie von uns eine E-Mail, in der wir Ihnen bestätigen, dass wir Ihren Auftrag erhalten haben, die elektronische Auftragsbestätigung.

7. UNSER RECHT AUF ÄNDERUNG DER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

7.1 Unter den folgenden Umständen könnten wir die Bedingungen ändern:

(a) Änderung in den von uns akzeptierten Zahlungsarten;

(b) Änderung der entsprechenden Gesetze und behördlichen Vorschriften;

(c) Änderung in der Art, wie wir die Dienstleistung bereitstellen.

7.2 Bei jedem Kauf einer von uns angebotenen Dienstleistung unterliegt der zwischen Ihnen und uns geschlossene Vertrag den zur Zeit des Kaufs gültigen Geschäftsbedingungen.

7.3 Wenn, gemäß diesem Paragraf 7, Änderungen an den Geschäftsbedingungen vorgenommen wurden, werden wir Sie über die Änderung und das Datum der Änderung im oberen Teil dieser Seite informieren.

8. KÜNDIGUNGSRECHT DES KUNDEN

8.1 Als Kunde haben Sie das Recht, den Vertrag zu widerrufen (gemäß Verbrauchervertragsrecht 2013 (Information, Kündigung und Zusatzkosten) 2013), und zwar innerhalb der nachstehend angegebenen Frist.

8.2. Wenn Sie innerhalb der angegebenen Frist Ihre Meinung ändern oder unser Produkt nicht behalten wollen, teilen Sie uns Ihre Entscheidung, den Vertrag zu widerrufen, mit und wir werden Ihnen Ihre Zahlung zurückerstatten. Gemäß den Paragrafen 8.2 und 8.3 beginnt Ihr Recht, den Vertrag zu widerrufen mit dem Zahlungsdatum, also dem Datum, an dem der Vertrag zwischen uns geschlossen wurde. Sie haben nach Abschluss des Dienstleistungsvertrages 14 Tage Zeit den Vertrag zu widerrufen, wenn Sie den Download-Prozess noch nicht begonnen haben. Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerrufsrecht erlischt, sobald Sie mit dem Download begonnen haben.

8.3 Ihr Widerrufsrecht erlischt unter folgenden Umständen:

(a) im Falle eines digitalen Downloads, wie z.B. ein PDF Dokument, sobald das Download begonnen wurde;

(b) für alle Dienstleistungen, die nach Ihren Angaben erstellt oder deutlich auf Sie persönlich zugeschnitten wurden;

(c) Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierte;

(d) verderbliche Ware;

(e) versiegelte Software, DVDs oder CDs, bei denen die Versiegelung geöffnet wurde; oder

(f) wenn die Dienstleistung innerhalb der 14 Tag ausgeführt wurde.

8.4 Um einen Vertrag zu widerrufen, senden Sie uns eine E-Mail an info@yogaraum-zossen.de mit “Widerruf” in der Betreffzeile. Sie sollten eine Kopie Ihres Widerrufs in Ihren Unterlagen behalten. Ihr Widerruf gilt ab Datum der E-Mail.

8.5 Wenn der digitale Inhalt (das gekaufte Produkt) fehlerhaft ist, haben Sie das Recht auf Reparatur oder Ersatz. Wenn der Fehler nicht behoben werden kann, können Sie eine Preisrückerstattung fordern. Um jeden Zweifel auszuschließen, dies umfasst keine Garantie bezüglich der Effektivität der übermittelten Inhalte, Ihrer persönlichen Fähigkeit, einem (Trainings-)Programm zu folgen oder der Resultate.

8.6 Wir erstatten Ihnen den vollen Preis, den Sie für die Dienstleistung bezahlt haben, abzüglich Verwaltungskosten und/oder Bankgebühren, für die wir nicht haftbar sind. Kunden außerhalb Deutschlands müssen beachten, dass ihre Banken Gebühren erheben könnten, für die wir nicht haftbar sind. Wir erstatten Ihnen Ihre Zahlung so schnell möglich, spätestens innerhalb von 30 Kalendertagen nach Datum des Widerrufs, wie in Paragraf 8.4 beschrieben.

8.7 Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie beim Kauf gewählt haben.

8.8 Ihre gesetzlichen Rechte werden von den Bedingungen dieses Paragrafen nicht beeinträchtigt.

9. INTERNATIONALE KUNDEN (AUSSERHALB DEUTSCHLANDS)

9.1 Sie müssen die Gesetze und Vorschriften Ihres Landes einhalten. Wenn Sie sich gesetzwidrig verhalten, sind wir dafür nicht verantwortlich oder haftbar zu machen.

10. PREISE

10.1 Die Preise für unsere Dienstleistungen werden auf unserer Webseite angegeben. Wir bemühen uns nach besten Kräften, dass die Preise für unsere Dienstleistungen zu dem Zeitpunkt, wenn die relevanten Daten in das System eingegeben werden, richtig sind. Änderungen betreffen jedoch nicht die Bestellungen, die wir bereits mit einer Bestätigungs-Mail bestätigt haben.

10.2 Die Mehrwertsteuer ist in unseren Preisen bereits enthalten (wenn zutreffend), und zwar zu dem Satz, der zu dem entsprechenden Zeitpunkt in Deutschland gültig ist. Sollte jedoch der Mehrwertsteuersatz sich zwischen dem Bestelldatum und dem Lieferdatum ändern, werden wir die Mehrwertsteuer anpassen, es sei denn, Sie haben bereits den vollen Preis für die Leistung bezahlt, bevor die Änderung der Mehrwertsteuer in Kraft tritt.

10.3 Kunden außerhalb Deutschlands, sollten berücksichtigen, dass die Preise von der zum Zeitpunkt der Zahlung gültigen Wechselrate abhängig sind. Diese Preise enthalten aber bereits die Transaktionsgebühren und die in Deutschland gültige Mehrwertsteuer.

11. ZAHLUNGSMETHODE

11.1 Die Bezahlung unserer Dienstleistungen kann nur über Paypal erfolgen, und zwar entweder über Ihr PayPal-Konto oder Kredit- oder Kundenkarte, wenn diese von PayPal akzeptiert werden.

11.2 Die Bezahlung unserer Dienstleistungen muss sofort nach Annahme unserer Geschäftsbedingungen erfolgen, und zwar durch Anklicken der Schaltfläche “Check-out/ Zur Kasse”. Anklicken der Schaltfläche “Check-out/Zur Kasse” leitet Sie direkt weiter zur PayPal Zahlungsplattform, wo die Zahlung erfolgt.

12. MEDIZINISCHER HAFTUNGSAUSSCHLUSS

12.1 Vor Beginn eines Trainingsprogramms sollte immer ein Arzt konsultiert werden.

12.2 Die Informationen auf dieser Seite https://www.yogaraum-zossen.de/ können keinesfalls eine medizinische Beratung durch einen Arzt oder anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleister ersetzen.

12.3 Bei medizinischen Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder andere, qualifizierte Gesundheitsdienstleister.

12.4 Bei jeglichem Anzeichen von gesundheitlichen Problemen, sollten Sie sofort einen Arzt hinzuziehen.

12.5 Aufgrund von Informationen auf dieser Seite https://www.yogaraum-zossen.de/ sollten Sie weder die Einholung ärztlicher Beratung verzögern, noch ärztlichen Rat missachten oder eine medizinische Behandlung abbrechen.

13. HAFTUNG

13.1 Obwohl wir alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um die Informationen auf unserer Seite auf dem aktuellen Stand zu halten, erheben wir weder den Anspruch, noch geben wir Garantien oder Gewährleistungen, weder ausdrücklich noch stillschweigend, dass der Inhalt unserer Seite richtig, vollständig oder auf dem neuesten Stand ist.

13.2 Wenn wir diese Bedingungen nicht einhalten, haften wir für den von Ihnen erlittenen Verlust oder Schaden, wenn dieser durch unsere Verletzung der Bedingungen oder Nachlässigkeit vorhersehbar war. Wir sind jedoch nicht haftbar für Verluste oder Schäden, die nicht vorhersehbar waren. Verluste oder Schäden gelten als vorhersehbar, wenn sie eine offensichtliche Folge unserer Verletzung der Bedingungen waren oder wenn Sie von Ihnen und uns bereits bei Abschluss des Vertrags in Erwägung gezogen wurden.

13.3 Wir bieten unsere Dienstleistung nur zu Ihrem Privatgebrauch an. Sie verpflichten sich, unsere Dienstleistungen, sowie darin enthaltene Information weder zu gewerblich noch geschäftlichen oder Wiederverkaufszwecken zu verwenden und wir haften Ihnen gegenüber nicht für Gewinnverlust, Geschäftsverlust, Geschäftsunterbrechung oder Verlust einer Geschäftsmöglichkeit.

13.4 Innerhalb der gesetzlichen Vorschriften, lehnen wir alle anderen ausdrücklichen oder stillschweigenden Bedingungen, Garantien, Zusicherungen oder andere Bedingungen ab, die für unsere Seite oder deren Inhalte angewendet werden könnten.

13.5 Wir haften nicht für Verluste oder Schäden, die durch Viren, verteilte Denial-of-Service Attacken (DDoS) oder anderes technologisch schädigendes Material entstehen, die Ihren Computer, Ihre Computerprogramme, Daten oder anderes Material durch die Nutzung unserer Seite oder das Herunterladen von Daten von unserer Seite oder anderen, damit verlinkten Webseiten, infizieren.

13.6 Wir haften nicht für die Inhalte anderer Webseiten, die mit unserer Seite verlinkt sind. Solche Links sollten nicht als Billigung dieser verlinkten Webseiten unsererseits verstanden werden. Wir sind nicht haftbar für Verluste oder Schäden, die durch Nutzung dieser verlinkten Webseiten entstehen.

14. UNSERE SEITE

14.1 Änderungen an unserer Seite:

(a) Wir behalten uns das Recht vor, unsere Seite von Zeit zu Zeit zu aktualisieren und den Inhalt jederzeit zu ändern. Bitte beachten Sie, dass der Inhalt unserer Webseite zuweilen nicht aktuell sein könnte und wir nicht verpflichtet sind, die Seite zu aktualisieren;

(b) Wir gewährleisten nicht, dass unsere Seite oder deren Inhalte frei von Fehlern oder Auslassungen sind.

14.2 Zugang zu unserer Seite:

(a) Unsere Startseite und andere Informationsseiten sind kostenlos zugänglich, aber der Mitgliederbereich ist Teil unserer Dienstleistung, für die ein Mitgliedsbeitrag erhoben wird.

(b) Wir können nicht gewährleisten, dass unsere Seite und deren Inhalte immer und ununterbrochen  zugänglich sind. Der Zugang zu unserer Seite wird nur vorübergehend gewährt. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Seite oder Teile davon, ohne Vorankündigung zu unterbrechen, zurückzuziehen, einzustellen oder zu ändern.  Wir sind Ihnen gegenüber nicht haftbar, wenn unsere Seite zu jeglichem Zeitpunkt und für jeglichen Zeitraum nicht für Sie zugänglich ist;

(c) Sie müssen die notwendigen Vorkehrungen treffen, um Zugang zu unserer Seite zu ermöglichen;

(d) Sie sind ebenfalls dafür verantwortlich, dass alle Personen, die über Ihre Internetverbindung Zugang zu unserer Seite erhalten, über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und andere gültige Konditionen unterrichtet sind und diese auch einhalten.

14.3 Ihr Account und Passwort:

(a) Wenn Sie einen Benutzeridentifizierungscode, ein Passwort oder eine andere Form von Zugangsdaten in Bezug auf unsere Sicherheitsvorkehrungen zugewiesen bekommen oder selbst erstellen, müssen Sie diese Daten streng vertraulich behandeln und dürfen diese nicht an Dritte weitergeben;

(b) Wir behalten uns das Recht vor, zu jeder Zeit Ihnen zugewiesene oder von Ihnen gewählte Benutzeridentifizierungscodes oder Passwörter zu deaktivieren, wenn nach unserem Ermessen der Verdacht besteht, dass Sie unsere Geschäftsbedingungen nicht eingehalten haben;

(c) Sollten Sie den Verdacht haben, dass eine oder andere Personen außer Ihnen Ihren Benutzeridentifizierungskode oder Ihr Passwort kennen, müssen Sie uns umgehend informieren unter info@yogaraum-zossen.de.

15. RECHTE DES GEISTIGEN EIGENTUMS

15.1 Die Rechte des Geistigen Eigentums (IPR) umfassen Patente, Rechte an Erfindungen, Urheberrechte und verwandte Schutzrechte, Marken, Markennamen und Domainnamen, Rechte an Aufmachungen/Ausstattungen, Geschäftswerten (Goodwill) oder Recht auf Klageerhebung wegen Kennzeichenmissbrauchs, Designrechte, Rechte an Computersoftware und Datenbanken, Rechte an vertraulichen Informationen (einschließlich Know-how und Geschäftsgeheimnissen) sowie alle anderen geistigen Eigentumsrechte, in jedem Fall, ob eingetragen oder nicht eingetragen, einschließlich aller Anträge (oder das Recht auf Anträge) auf solche Rechte, sowie Erneuerung und Verlängerung von solchen Rechten und aller ähnlichen und gleichwertigen Rechte oder Schutzmaßnahmen weltweit, in der Gegenwart wie auch in der Zukunft.

15.2 Wir sind Besitzer oder Lizenzinhaber aller geistigen Eigentumsrechte und des darin veröffentlichten Materials auf unserer Seite. Diese Inhalte sind durch Urheberrechte und Verträge weltweit geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten.

15.3 Sie haben das Recht Inhalte unserer Seite auszudrucken oder Auszüge von Inhalten unserer Seite für Ihren persönlichen Gebrauch herunterzuladen, aber Sie dürfen diese Informationen nicht weitergeben.

15.4 Die ausgedruckten oder in digitaler Form erstellten Kopien dürfen nicht verändert und Illustrationen, Fotos, Video- oder Audiosequenzen oder Grafiken nicht verwendet werden. Inhalte dürfen nur zu Ihrem persönlichen Gebrauch unserer Dienstleistungen heruntergeladen werden.

15.5 Unser Status (sowie der genannte Verfasser von Beiträgen) als Urheber und Autor der Inhalte auf unserer Webseite muss unter allen Umständen anerkannt werden.[…]

15.6 Sie dürfen keine Inhalte unserer Webseite, auch nicht teilweise, zu kommerziellen Zwecken verwenden, ohne zuvor eine entsprechende Lizenz von uns einzuholen. […]

15.7 Sollten Sie irgendeinen Teil unserer Webseite unter Verletzung der geistigen Eigentumsrechte und Nutzungsbedingungen ausdrucken, kopieren oder herunterladen, so erlischt Ihr Recht zur Nutzung unserer Seite unverzüglich und Sie müssen auf unsere Anweisung hin alle von Ihnen erstellten Kopien der Inhalte zurückgeben oder vernichten. Ein solcher Verstoß kann auch eine Geldstrafe oder die Einleitung gerichtlicher Schritte gegen Sie zur Folge haben.

16. HOCHLADEN VON INHALTEN AUF UNSERE SEITE

16.1 Jedes Mal, wenn Sie eine Funktion zum Hochladen von Inhalten auf unsere Webseite nutzen, oder um andere Nutzer unserer Seite zu kontaktieren, müssen Sie die inhaltlichen Standards gemäß unseren Nutzungsbedingungen einhalten.[…]  […]

16.2 Sie müssen gewährleisten, dass ein jeder Beitrag unter Einhaltung dieser Standards geleistet wird und sind uns gegenüber haftbar und zu Schadenersatz verpflichtet, wenn Sie diese Gewährleistung nicht einhalten. Für Sie als Verbraucher und Anwender bedeutet das, dass Sie für alle Verluste oder Schäden haften, die uns durch Ihre Verletzung der Gewährleistung entstehen.

16.3 Alle Inhalte, die Sie auf unsere Seite hochladen, werden als nicht vertraulich und nicht eigentümerrechtlich geschützt betrachtet, so dass wir das Recht haben, diese Inhalte zu jedem Zweck zu kopieren, zu verteilen und an Dritte weiterzugeben.

16.4 Wir haben ebenfalls das Recht, Ihre Identität an Dritte weiterzugeben, wenn diese behaupten, dass Inhalte, die Sie auf unserer Seite gepostet oder hochgeladen haben, deren Recht auf geistiges Eigentum oder Recht auf Privatsphäre beeinträchtigt oder verletzt.

16.5 Wir sind Dritten gegenüber nicht verantwortlich oder haftbar für den Inhalt oder die Richtigkeit von Beiträgen, die Sie oder ein anderer Nutzer unserer Seite auf unserer Seite gepostet oder hochgeladen haben.

16.6 Wir sind berechtigt, alle Beiträge, die Sie auf unserer Seite posten, zu entfernen, wenn diese nach unserem Ermessen, die in unseren Nutzungsbedingungen festgelegten inhaltlichen Standards nicht erfüllen.

16.7 Meinungen, die von anderen Nutzern unserer Seite ausgedrückt werden, geben nicht unsere Ansichten und Werte wider.

17. VIREN

17.1 Wir übernehmen keine Garantie, dass unsere Seite sicher vor oder frei von Viren oder Fehlern ist.

17.2 Es steht in Ihrer Verantwortung, Ihre Computertechnik, Computerprogramme und Plattform zu konfigurieren, um den Zugang zu unserer Seite zu ermöglichen. Sie sollten ein eigenes Virenschutzprogramm verwenden.

17.3 Sie dürfen unserer Seite nicht durch die wissentliche Einführung von Viren, Trojanern, Würmern, Logikbomben oder anderen Inhalten schaden, die bösartiger Natur sind oder eine technisch schädigende Wirkung haben. Sie dürfen nicht versuchen, unbefugten Zugang auf unsere Seite, den Server, auf dem unsere Seite gespeichert ist, oder andere Server, Computer oder Datenbanken, die mit unserer Seite verbunden sind, zu erhalten. Sie dürfen unsere Seite nicht durch einen DoS-Angriff  (Denial-of-Service) oder DDoS-Angriff (Distributed Denial of Service) attackieren. Eine Verletzung dieser Bestimmung ist eine kriminelle Handlung gemäß dem Computermissbrauchsgesetz 1990. Wir werden solche Verstöße unverzüglich den zuständigen Strafverfolgungsbehörden mitteilen und durch Preisgabe Ihrer Identität mit ihnen zusammenarbeiten. Im Falle eines solchen Verstoßes erlischt Ihr Recht, unsere Seite zu benutzten, unverzüglich.

18. LINKS ZU UNSERER SEITE

18.1 Sie dürfen sich mit unserer Homepage verlinken, vorausgesetzt dies erfolgt auf faire und rechtmäßige Weise und schädigt in keiner Weise unserem Ruf oder nutzt ihn aus.

18.2 Sie dürfen Links nicht so erstellen, dass in irgendeiner Form eine Verbindung mit uns sowie Genehmigungen oder Billigungen unsererseits suggeriert werden, die gar nicht existieren.

18.3 Sie dürfen keinen Link in einer Webseite, die Ihnen nicht gehört, zu unserer Seite erstellen.

18.4 Unsere Seite darf weder auf irgendeiner anderen Seite als Frame eingebunden werden, noch dürfen Sie einen Link zu einem anderen Bereich der Webseite außer der Homepage erstellen.

18.5 Wir behalten uns das Recht vor, die Verlinkungserlaubnis ohne Vorankündigung zurückzuziehen.

18.6 Die Webseite in der Sie verlinken, muss in jeder Hinsicht die inhaltlichen Standards gemäß unserer Nutzungsbedingungen erfüllen.

18.7 Wenn Sie die Inhalte in unserer Webseite in anderer Form als oben angegeben nutzen wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@yogaraum-zossen.de.

19. LINKS UND RESSOURCEN DRITTER AUF UNSERER SEITE

19.1 Wenn unsere Seite Links zu anderen Seiten und von Dritten bereitgestellte Ressourcen enthält, so dienen diese ausschließlich zu Informationszwecken.

19.2 Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte dieser Seiten oder Ressourcen.

20. EREIGNISSE AUSSERHALB UNSERER KONTROLLE

20.1 Wir sind nicht verantwortlich oder haftbar für Nichterfüllung oder Verzögerung der Leistung unserer Verpflichtungen im Rahmen des Vertrags, wenn diese durch ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle verursacht werden. Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle werden nachstehend in Paragraf 14.2 definiert.

20.2 Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle sind Taten oder Ereignisse, auf die wir keinen Einfluss haben, einschließlich, aber nicht begrenzt auf, Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen durch Dritte, innere Unruhen, Aufstände, Invasion, Terroranschläge oder deren Androhung, Krieg (ob erklärt oder nicht) sowie Kriegsgefahr oder Kriegsvorbereitung, Brand, Explosion, Sturm, Überschwemmung, Erdbeben, Bodenabsenkung, Epidemien oder andere Naturkatastrophen, sowie Zusammenbruch von öffentlichen oder privaten Telekommunikationsnetzwerken.

20.3 Wenn ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle uns an der Erfüllung unserer im Rahmen eines Vertrags eingegangenen Verpflichtungen hindert, dann:

(a) kontaktieren wir Sie so schnell wie möglich, um Sie davon in Kenntnis zu setzen; und

(b) unsere vertraglichen Verpflichtungen werden aufgeschoben und die Zeit für die Erfüllung unserer Verpflichtungen wird für die Dauer des Ereignisses außerhalb unserer Kontrolle verlängert. Wenn das Ereignis außerhalb unserer Kontrolle die Lieferung von Dienstleistungen an Sie beeinträchtigt, dann vereinbaren wir ein neues Liefer-/Bereitstellungsdatum mit Ihnen, wenn das Ereignis außerhalb unserer Kontrolle beendet ist.

21. KOMMUNIKATION ZWISCHEN UNS

21.1 Wenn wir uns in diesen Bedingungen auf “schriftlich” beziehen, so schließt das E-Mails mit ein.

(a) Wenn Sie einen Vertrag im Rahmen Ihrer Rechte widerrufen wollen, wie in Paragraf 8 beschrieben,

(b) Wenn Sie uns aus einem anderen Grunde schriftlich kontaktieren möchten, dann schicken Sie uns eine E-Mail an info@yogaraum-zossen.com oder einen frankierten Brief an Analaya Ltd, Am Kietz 26, 15806 Zossen.

21.2 Wenn wir Sie kontaktieren oder Ihnen eine schriftliche Ankündigung zukommen lassen wollen, so erfolgt dies über die E-Mail-Adresse, die Sie uns bei Ihrer Anmeldung genannt haben.

22. WEITERE WICHTIGE BEDINGUNGEN

22.1 Wir können unsere vertraglichen Rechte und Pflichten vertraglich an eine andere Organisation übertragen. Das wird jedoch Ihre Rechte und Pflichten gemäß unseren Geschäftsbedingungen nicht beeinträchtigen. Sollte so etwas geschehen, werden wir Sie durch ein Posting auf der Webseite darüber informieren.

22.2 Sie dürfen Ihre Rechte und Pflichten gemäß diesen Geschäftsbedingungen nur an eine andere Person übertragen, wenn Sie vorher unser schriftliches Einverständnis eingeholt haben.

22.3 Dieser Vertrag wurde zwischen Ihnen und uns geschlossen. Keine andere Person hat das Recht, sich auf jedwede der Bedingungen zu berufen, auch nicht gemäß dem Vertragsgesetz (Rechte von Dritten) 1999 oder anderen.

22.4 Jeder Paragraf dieser Geschäftsbedingungen ist eine eigenständige Einheit. Sollte ein Gericht oder eine andere zuständige Behörde entscheiden, dass einige von ihnen rechtswidrig oder nicht durchführbar sind, bleiben die übrigen Paragrafen weiterhin verbindlich.

22.5 Sollten wir Sie nicht auf die Erfüllung Ihrer Pflichten gemäß den Geschäftsbedingungen hinweisen oder es versäumen unsere Rechte geltend zu machen, oder dies verspätet tun, so bedeutet das nicht, dass wir auf unsere Rechte Ihnen gegenüber verzichten und dass Sie Ihre Verpflichtungen nicht erfüllen müssen. Wenn wir auf Maßnahmen im Fall einer Nichterfüllung Ihrer Pflichten verzichten, dann geschieht das in schriftlicher Form und bedeutet nicht, dass Sie automatisch in der Zukunft von der Erfüllung dieser Pflicht befreit sind.

22.6 Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass diese Geschäftsbedingungen dem deutschen Recht unterliegen. Das heißt, dass ein Vertrag zum Erwerb von Dienstleistungen über unsere Seite und alle daraus entstehenden oder damit verbundenen Rechtsstreitigkeiten dem deutschen Recht unterliegen. Sie und wir erklären uns beide einverstanden, dass die ausschließliche Gerichtszuständigkeit bei den Gerichten von Deutschland liegt.